Eröffnung der Schwimmsaison

Am Sonntag haben wir mit Freunden und Nachbarn das Dach vom Schüttkasten abgedeckt.
Sarah und Valerie wollten dann unbedingt ins Wasser, und durften dann auch mit den Füßen rein. Leider ist dann bei einem Mädel die Unterhose nass geworden und beide mussten sie ausziehen. Dann wurde auch noch das Leiberl und das Unterhemd nass – ebenfalls ausziehen.
Die Männer waren nach getaner Arbeit staubig und schmutzig. Jörgen und Franz gingen schwimmen. Wenn die Papas ganz rein dürfen, dann auch die Mädels. Die sind auch kurz rein gesprungen.

Dieser Beitrag wurde unter Familie abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

threeundseventy − 70 =