11. Oktober: Tag der Gründung

Heute war der Notartermin, wo der Gesellschaftsvertrag von Niko Alm und mir unterzeichnet wurde. Niko war als Geschäftsführer von Super-Fi dabei, die sich an meinem Unternehmen beteiligt. Für Niko war es die achte Firmengründung, er ist da schon wahrer Experte. Jetzt warte ich noch auf den Bescheid des Firmenbuch-Gerichts, ab dann gibt es die qnipp GmbH ganz offiziell.

Beim Steuerberater wurden heute ebenfalls die nächsten Schritte durchgeführt, damit mir das Finanzamt Steuernummern zuteilt und meine erste Angestellte bei der Krankenkasse angemeldet werden kann. Die Eröffnungsbilanz ist sehr übersichtlich 🙂

Was als Idee begann, die über mehrere Monate reifte, ist nun Realität: Ich bin selbständig und habe meine eigene Firma. Ich bin Unternehmer. Ich bin Entrepreneur. So ganz kann ich es noch nicht realisieren, aber bisher ist das ein gutes Gefühl. Ich freue mich auf die nächsten Monate, die sehr spannend werden, wo das frisch geschlüpfte Küken mit dem Namen qnipp laufen und fliegen lernen muss.

Ich freue mich über jeden, der mich durch diese Zeit begleiten will, sei es als stiller Mitleser im Blog, beim Kommentieren oder im persönlichen Kontakt. Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Über Franz Knipp

Geboren 1975, erster eigener Computer 1984, erste eigene Webseite 1995, erster Blog 1999 in Spanien. Seit 2000 Programmierer und Projektleiter. Inzwischen verheiratet und dreifacher Vater. 2011 Gründung eines Software-Unternehmens. Seit 2012 Grüner Gemeinderat in Oslip.
Dieser Beitrag wurde unter qnipp abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu 11. Oktober: Tag der Gründung

  1. hans|k sagt:

    Happy Birthday, qnipp!

    • Franz Knipp sagt:

      Danke sehr!

      Ich habe wohl derzeit einen 2½-Jahres-Rhythmus:

      Vor fünf Jahren kam meine Tochter zur Welt, vor 2½ Jahren mein Sohn, jetzt startet meine Firma. Mal schauen, was im Frühjahr 2014 ist 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.